Der Römerbrief ist der erste Brief im neuen Testament, und diese Stellung geniesst er zurecht. Dieser Brief ist das Meisterstück des Apostels Paulus und hat wie kein anderer herausragende Persönlichkeiten der Kirchengeschichte nachhaltig geprägt. Eine davon ist Martin Luther, er schrieb im Jahr 1522:
"Dieser Brief ist das Hauptstück des Neuen Testaments und das allerreinste Evangelium, welcher wohl würdig und wert ist, dass ihn ein Christ nicht allein Wort für Wort auswendig wisse, sondern täglich damit umgehe als mit einem täglichen Brot für die Seele; denn er kann nimmer zu viel und zu gründlich gelesen oder betrachtet werden. Und je mehr er behandelt wird, desto kostbarer wird er und umso besser schmeckt er."
Unsere Predigtreihe ist somit ein Mutmacher, den Brief selber zu lesen und zu studieren.

Zusammen mit dir möchten wir in zwei Gottesdienst-Serien tiefer in den Römerbrief eintauchen, uns von Gott ansprechen, herausfordern und erneuern lassen!

Der erste Teil (Kapitel 1-8) findet im Frühjahr 22 statt:

06.02.2022   Predigt Josef Birrer zu Römer 1,1-17 HEILSAMES DYNAMIT
13.02.2022   Predigt Jonas Brunner zu Röm 1,18-3,18 DIE UNBEQUEME SEITE DES EVANGELIUMS
20.02.2022   Predigt Stefan Lanz zu Römer 3,19-4,25 DIE AEG-GNADE
27.02.2022   Predigt Rolf Kühni zu Römer 5
06.03.2022   Predigt Josef Birrer zu Römer 6,1-7,6 FÜR WEN HÄLTST DU DICH?
13.03.2022   Predigt Jonas Brunner zu Römer 8

Als Vorbereitung / Überblick können folgende zwei Videos angeschaut werden:
Video zu Kapitel 1-4
Video zu Kapitel 5-16

Der zweite Teil (Kapitel 12-16) startet im August 22 mit einem besonderen Gottesdienst:

21.08.2022   Gottesdienst mit Beat Müller: PAULUS LIVE
28.08.2022   Predigt Josef Birrer
04.09.2022   Predigt Jonas Brunner
11.09.2022   Predigt Rolf Kühni

25.09.2022   Predigt Stefan Lanz
02.10.2022   Predigt Clemens Böhme
09.10.2022   Predigt Josef Birrer
16.10.2022   Predigt Jonas Brunner

Weitere Infos / Kontakt
Pfarrer Josef Birrer
079 105 03 37
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.